Nachricht

Brot und Rosen

Erstellt von Dorothee Renzel

19.11.2020 Contilia, Seelsorge

19. November – der Festtag der Heiligen Elisabeth

An diesem Tag feiert das Elisabeth-Krankenhaus Essen sein Patronatsfest.
Die Legende der heiligen Elisabeth erzählt vom Rosenwunder. Als Ehefrau des Landgrafs von Thüringen teilte Elisabeth mit den Bettlern, den Ärmsten der Armen und den Kranken. Dies gefiel ihrem Gemahl nicht. Als er aber einmal nach dem Korb mit dem Brot schauen wollte, meinte seine Frau dies seien Rosen … und tatsächlich, wie durch ein Wunder hatten sich die Brote in Rosen gewandelt. So die Legende.
Aus diesem Anlass gab es am heutigen 19. November für alle Kolleginnen und Kollegen im Elisabeth-Krankenhaus Essen eine kleine Überraschung.