Contilia beim 6. Essener Firmenlauf

30.06.2016 Contilia

„Auf die Plätze – fertig – los“ hieß es Mittwoch Abend in Essen. In zwei Starterwellen liefen 10.000 Teilnehmer von zahlreichen Unternehmen aus Essen und Umgebung beim 6. Essener Firmenlauf. Los ging es wie in den vergangenen Jahren von der Huyssenallee durch das stimmungsvolle Rüttenscheid bis zum Ziel im Gruga Park auf der Tummelwiese.

72 gemeldete Läuferinnen und Läufern aus den Einrichtungen der Contilia Gruppe trugen zur fröhlich, entspannten Stimmung bei – wieder eine tolle Gelegenheit, den Contilia Teamgeist zu beweisen.

Spitzenleistungen waren auch dabei: Dr. Mareike Eißmann aus dem Elisabeth-Krankenhaus Essen erreichte bei den Frauen über die 4,9 km lange Strecke den 7. Platz (19:23 Minuten) und Dr. Josef Schäfer, ebenfalls aus dem Elisabeth-Krankenhaus Essen erlief den 50. Platz in der Männerwertung mit einer Zeit von 18:37 Minuten.

In der Firmenwertung erreichte das Frauenteam (Eißmann, Langen, Szczepanik) den 8. Platz der Frauenwertung, das Männerteam (Schäfer, Quambusch, Glennemeier) den beachtlichen 50. Platz der Gesamtwertung.