Nachricht

Nachrichten

Contilia Therapie und Reha: Ab dem 14.06.2021 ist der Vollbetrieb in den Reha-Einrichtungen wieder möglich!

11.06.2021 ProVita, Theaterpassage, Therapie und Reha Kupferdreh, Contilia, Therapie und Reha

Unter dem Motto geimpft, genesen oder getestet kann der Reha-Betrieb im Hause der Contilia Therapie und Reha endlich wieder durchstarten. Wir freuen uns, wieder mehr Patient:innen versorgen zu können! Mit einem hohen Ausmaß an Sicherheit für Patient:innen und unseren Mitarbeitenden.

Unsere Reha-Patient:innen werden drei Mal wöchentlich in unserem Haus mit einem Antigen-Schnelltest getestet. Die einzelnen Testungen werden nach der Aufnahme direkt mit den Patient:innen geplant.

Alternativ können unsere Reha-Patient:innen eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung mit Impfnachweis (Immunisierung 14 Tage nach der zweiten Impfung) oder über einen Genesenennachweis (Nachweis, dass eine vorherige Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mittels PCR-Test erfolgt ist und mind. 28 Tage, sowie max. 6 Monate zurück liegt) erbringen.

Alle Patient:innen müssen während ihres Aufenthaltes in unseren Häusern eine FFP-2-Maske oder eine medizinische Maske tragen.