Gemeinsam wandern durch den Essener Süden

Erstellt von Dorothee Renzel

30.09.2019 Contilia, Herz und Gefäße

1000 Herzen für Essen – die Sozialinitiative des Contilia Herz- und Gefäßzentrums – hat auch in diesem Jahr zum Wandertag eingeladen

Dr. Oliver Bruder und Prof. Heinrich Wieneke, Chefärzte der Klinik für Kardiologie und Angiologie im Elisabeth-Krankenhaus Essen, haben gemeinsam mit einigen Patienten und Kollegen die Wanderschuhe geschnürt.

Der Weg war das Ziel und so wurde zum zweiten Mal in Folge ein Teil des Baldeneysteigs gegangen. Rund 12 Kilometer bergab und bergauf  - für die fast 40 Wanderinnen und Wanderer war es wieder eine ganz besondere Herbstwanderung. „Wir bringen Menschen in Bewegung und ins Gespräch“, freut sich Dr. Oliver Bruder.

Auch im kommenden Jahr werde es bestimmt wieder einen Wandertag geben, aber dann werde besseres Wetter gebucht. Denn wie bei der Premiere im vergangenen Jahr, war auch in diesem Jahr der Regen ein treuer Begleiter der Wandergruppe.