Keime kennen keine Liebe! Hygiene-Kampagne am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh

Erstellt von Tanja Liebelt

06.09.2019 Contilia

Hygiene-Kampagne im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh weckt Bewusstsein für korrekte Händehygiene und Bekleidung im Dienst. Und das ganz authentisch mit Mitarbeitern, die Gesicht zeigen.

Die Testimonials ließen sich nicht lange bitten, als die Kampagne-Idee für saubere und schmucklose Hände an sie herangetragen wurde. Schließlich stehen sie alle ein für korrekte Händehygiene und machten daher gerne mit. „Wir möchten mit dem Bewusstsein für Hygiene im Haus noch präsenter sein als nur durch Desinfektionsspender“, sagt Hygienefachkraft Jennifer Ringl. Daher zieren künftig fünf verschiedene Plakatmotive die Stationen. Adressaten sind Patienten wie Mitarbeiter gleichermaßen.