Mülheimer Seelsorger bieten ein Sorgentelefon an!

Erstellt von Corinna Bach

27.03.2020 Contilia, Seelsorge

Seelsorger begleiten die Patienten in schwierigen Zeiten, haben immer ein offenes Ohr für Probleme.

Sie suchen gemeinsam mit den Patienten nach Lösungsmöglichkeiten für die kleinen und großen Schwierigkeiten, die ein Krankenhausaufenthalt mitbringt. Die aktuelle Lage rund um das Corona Virus lässt viele Fragen entstehen, die oft unbeantwortet bleiben. Die Mülheimer Notfallseelsorge macht ein besonderes Angebot für besondere Zeiten: Neuerdings gibt es ein Sorgentelefon. Unter der Nummer 0208 77861638 hat man täglich von 8 bis 16 Uhr Gelegenheit, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Mülheimer Notfallseelsorge zu sprechen und Gedanken auszutauschen. Ansprechpersonen aus der evangelischen und aus der katholischen Kirche sind an diesem Dienst beteiligt (medizinische Beratung kann jedoch nicht angeboten werden). Mehr...