Nachricht

Mutter-Kind-Café öffnet wieder

Erstellt von Dorothee Renzel

12.10.2020 Frauengesundheit, Geburt, Kinder- und Jugendmedizin

Nach langer Unterbrechung lädt die Elternschule im Elisabeth-Krankenhaus Essen wieder zu seinem wöchentlichen Mutter-Kind-Café ein.
Immer donnerstags, 14-17 Uhr, können junge Mütter in gemütlicher Runde und entspannter Atmosphäre Gespräche führen. Beate Lukassen, Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin, ist als Ansprechpartnerin vor Ort und gibt Tipps rund um das Leben mit dem Kind.
Das Treffen ist eine offene Gruppe und bietet Informationen, Austausch, Kontakte, Hilfestellung, Beratung und Unterstützung rund um den Säugling und seine Ernährung.

Für die Teilnahme am Mutter-Kind-Café ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist nur online möglich.
Die Teilnahme ist kostenfrei.