Nachricht

Prof. Johannes Hoffmann in deutsche Forschungskommision aufgenommen

03.11.2016 Herz und Gefäße

Prof. Johannes N. Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie im Contila Herz- und Gefäßzentrum, wurde in die Forschungskommission der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG) berufen. Die Kommission untersteht dem Vorstand der DGG. Unter der Leitung von Prof. Dittmar Böckler (Universitätsklinikum Heidelberg) tagen deutschlandweit 12 Mitglieder der Kommission mit dem Ziel, die gefäßchirurgische Forschung in Deutschland zu koordinieren. Gemeinsam mit Prof. Böckler ist Prof. Hoffmann seit kurzem zudem Mitherausgeber der Zeitschrift Gefäßchirurgie. Er ist verantwortlich für die Herausgabe der CME Artikel, welche der Fortbildung von Gefäßchirurgen dienen.