Nachricht

Spätsommerserenade „Unter den Linden“ - individuell und privat online genießen

Erstellt von Nadja Frauenhofer

14.10.2020 Contilia, Herz und Gefäße

Spätsommerserenade „Unter den Linden“, Freitag, 09.10.2020 um 18 Uhr, aus der Kirche des Elisabeth-Krankenhauses Essen

Das Contilia Herz- und Gefäßzentrum verabschiedet den Sommer am Freitag, 9. Oktober, 18 Uhr, musikalisch. Zum fünften Mal findet die Spätsommerserenade „Unter den Linden“ statt, in diesem Jahr coronabedingt leider nicht „live“, dafür aber mit einer hochkarätigen Liveaufzeichnung aus der Kirche des Elisabeth-Krankenhauses Essen.

„Wir alle lechzen nach Kultur“, so der Initiator der Konzertreihe, Prof. Johannes Hoffmann, Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie. „Ich freue mich, dass wir Ihnen mit dem Konzert der „The MeloRings“ ein buntes Bild mit hohem Anspruch und viel Gefühl präsentieren dürfen,“ so Hoffmann weiter. Das Repertoire, der vier jungen Profi-Sängerinnen und Sänger reicht vom Frühbarock über die Klassik bis zur Popularmusik.

Professor Hoffmann betont die Faszination des Ensemblegesangs, die er gerne auf die Medizin überträgt: „Man muss in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team zuhören und aufeinander eingehen, um ein exzellentes Ergebnis für die uns anvertrauten Patienten zu erreichen“.

Das Vokalensembles “The MeloRings“

Das Quartett „The MeloRings“ hat ein buntes Programm zusammengestellt, um dem Sommer Adieu zu sagen: Benjamin Hoffmann (Bass), Milena Haunhorst (Alt), Antigoni Chalkia (Sopran), Robin Grunwald (Tenor).

Die jungen Sängerinnen und Sänger verbindet nicht nur die Liebe zum Ensemblegesang, sondern auch eine enge Freundschaft. Dies zeigt sich besonders beim gemeinsamen Singen durch ein hohes Maß an Wahrnehmung für die Stimmen der anderen und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit.
Außerhalb ihres Studiums sind die Künstler und Künstlerinnen in professionellen Chören wie dem WDR Rundfunkchor oder Chorwerk Ruhr oder auch solistisch auf der Opernbühne zu erleben.

Ihre Vision ist es, mit der Musik ihres Vokalensembles möglichst viele Menschen zu erreichen und ihnen die Freude, die sie selbst beim Singen der Stücke empfinden, weiterzugeben. Sie möchten mit ihrer Musik Menschen berühren und Ihnen helfen, ihren Alltag hinter sich zu lassen.

Die Freude, endlich wieder auf der Bühne zu stehen, ist in der Liveaufzeichnung des Konzertes spürbar!

Zum Konzert gelangen Sie hier:

Genießen Sie ab Freitag, 9. Oktober, 18 Uhr das diesjährige Konzert „Unter den Linden“ individuell und privat auf Youtube

Das Programm finden Sie hier.