Willkommen im SMH, Frau Prof. Schulze!

Erstellt von Corinna Bach

01.07.2020 Contilia, Pflege und Betreuung, Seelsorge

Am 1. Juli nahm Prof. Dr. med. Maren Schulze offiziell als neue Chefärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ihre Tätigkeit im St. Marien-Hospital auf. Mit einem Gottesdienst und kleinem „Meet and Greet“ wurde sie durch Mitarbeitende und der Krankenhausbetriebsleitung empfangen.

Die Nachfolge von Dr. Frank Schulze hatte zunächst kommissarisch Dr. Franz-Josef Schumacher übernommen, der sich nun voll seinen Aufgaben als Chefarzt im Philippusstift widmen wird. Nun gibt der erfahrene Viszeralchirurg den Staffelstab an die neue Chefärztin weiter, die mit viel Enthusiasmus die neue Stelle angetreten hat. Zuvor hatte Prof. Maren Schulze sieben Jahre als Oberärztin für den Bereich Hepatobiliäre Chirurgie, Lebertransplantation und Kinderchirurgie am Universitätsklinikum in Essen gearbeitet. Nachdem sie ihr Studium absolvierte sammelte die Wahl-Velberterin berufliche Erfahrungen im Uniklinikum Schleswig-Holstein in Kiel. Auslandsaufenthalte in Kliniken in Dubai und Kapstadt komplettieren ihre Expertise. „Ich freue mich darauf die Abteilung von Dr. Schumacher zu übernehmen, der schon viel Wachstum erreichen konnte. Mein Ziel ist es das operative Spektrum weiter auszubauen, komplexere Fälle Vorort in Mülheim zu operieren und den Mülheimern Bürgern eine optimale wohnortnahe Versorgung zu bieten“, erläutert die Expertin für Leber-, Hepatobiliäre-,  Kinder- und minimalinvasive Chirurgie. „Mit dem bestehenden jungen Team in der Viszeralchirurgie, dem ebenfalls tollen Kollegium anderer Abteilungen und mit der Geschäftsführung möchte ich gerne neue Projekte am St. Marien-Hospital realisieren“.

Die Contilia Familie hat mit Frau Prof. Schulze eine fachliche Expertin gewonnen, die interdisziplinär den Patienten helfen möchte. In Kooperation mit den anderen Fachabteilungen im St. Marien-Hospital wird eine Spezialisierung für den Bereich Leber Chirurgie angestrebt. „Perspektivisch möchte ich auch die Kinderchirurgie in Mülheim anbieten können, sowie vielleicht die Roboterchirurgie etablieren“, erklärt Prof. Schulze.

Ihr neues, starkes Team aus der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie hat die Professorin freundlich empfangen und freut sich nun auf die zukünftige Zusammenarbeit.

„Mit Prof. Maren Schulze an Bord hat die Klinik eine hervorragende Chefärztin gewinnen können, die mit fachlich höchster Qualität und Teamgeist unseren Patienten eine optimale Versorgung bieten kann“, erklärt Carsten Preuß, Geschäftsführer des St. Marien-Hospitals zukunftsweisend.

Wir begrüßen Prof. Maren Schulze in unserem Haus und wünschen ihr einen gelungenen Start im neuen Wirkungskreis!

 

Bild: Corinna Bach, Contilia: v.l. Carsten Preuß, Prof. Dr. Maren Schulze, Dr. Franz-Josef Schumacher