Stellenangebote

Stellenangebote

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Ausschreibungsnummer: 5432

Das St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr ist eine moderne Einrichtung mit über 700 Mitarbeitenden in 9 Kliniken mit 393 stationären Betten. Im St. Marien-Hospital versorgen wir jährlich rund 13.000 stationäre und über 34.000 ambulante Patienten. Durch die Vollendung einer großen Neubaumaßnahme haben wir die Unterbringungs- und Versorgungsqualität am Standort noch einmal deutlich verbessert. Unser fachliches und bauliches Wachstum, ermöglicht uns das Angebot modern ausgestatteter Arbeitsplätze, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und vielfältiger Karrieremöglichkeiten.
 
Unser Haus ist Träger einer staatlich anerkannten Krankenpflegeschule, welche sich auf dem Campus des Krankenhausgeländes befindet. Jährlich werden hier 90 Schüler zu Gesundheits- und Krankenpflegern und 20 Schüler zu Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten ausgebildet. Wir gehören zur Contilia, eine Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die für Dienstleistungen rund um Gesundheit und Medizin steht und mit rund 7.300 Mitarbeitenden einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister der Metropole Ruhr darstellt.
Zur Vervollständigung unseres Teams, wahlweise in der psychiatrischen Institutsambulanz oder in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik suchen wir einen

Oberarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Vielseitiges Leistungsspektrum und hohe Weiterbildungsqualität:
94 Planbetten | Tagesklinik mit 37 Plätzen | PIA – Psychiatrische Institutsambulanz | Volle Weiterbildungsermächtigung | Moderne Therapieverfahren | Interdisziplinäres Team
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie oder eine abgeschlossene Facharztweiterbildung Psychosomatik
  • Sie verfügen über eine deutsche Approbation
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf und Motivation für eine anspruchsvolle klinische Tätigkeit
  • Sie haben großes Interesse an einer langfristigen beruflichen  Perspektive
Unser Angebot
  • Als zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen vor allem Sicherheit, Perspektive und die Chance Ihre eigenen Ideen einzubringen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch jährlich durchgeführte Mitarbeitergespräche und abgestimmte Ziele
  • Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kurze und transparente Kommunikationsstrukturen und Entscheidungswege
Der Chefarzt der Klinik, Dr. Ralf Kudling, steht Ihnen für nähere Informationen unter Fon 0208/ 305-2402 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!