Stellenangebote

Stellenangebote

Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 01. Oktober 2022 Ausschreibungsnummer: 8360

Die Contilia mit Sitz in Essen ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Gesundheitsservices sowie die Aus- und Fortbildung konzentriert. Die am­bu­lan­ten und sta­ti­o­nä­ren Leis­tungs­an­ge­bo­te werden durch Prä­ven­ti­ons-, Frü­her­ken­nungs-, Therapie- und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­an­ge­bo­te er­gänzt.  Unter dem Dach der Contilia engagieren sich mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Die Holdingsgesellschaft Contilia GmbH steuert die Gruppe und bündelt Managementservices.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 01. Oktober 2022

im Elisabeth-Krankenhaus Essen an.
Als examinierte/r Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) hast Du die Möglichkeit, in allen Versorgungsbereichen in denen Pflege geleistet wird, tätig zu sein. Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (m/w/d) dauert drei Jahre.
Theoretischer und praktischer Unterricht
Der Unterricht erfolgt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Schule für Pflegeberufe in Essen und umfasst 2.100 Unterrichtsstunden. Der theoretische und fachpraktische Unterricht hat verschiedene Schwerpunkte.
Praktische Ausbildung
Die praktische Ausbildung umfasst 2.500 Stunden. Die Einsätze erfolgen in den verschiedenen Versorgungssettings der Pflege.
Ausbildungsvoraussetzungen
  • Du solltest gesundheitlich geeignet sein und mindestens über einen Realschulabschluss verfügen
  • Du besitzt einen Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung bzw. eine einjährige Assistenz- oder Helferausbildung
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Informationen
Für weitere Informationen steht Dir gerne Silke Kloppenburg, Pflegedienstleiterin, unter Fon 0201/897-2103 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopie.
Wir freuen uns auf Sie!