Stellenangebote

Stellenangebote

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Dipl. Pflegepädagogen*innen / Studenten:innen der Pflegepädagogik/ Medizinpädagogik Ausschreibungsnummer: 8027

Die Katholische Schule für Pflegeberufe in Essen GmbH mit Sitz im Stadtzentrum bietet 650 Ausbildungsplätze im Pflegebereich. Neben dem Ausbildungsangbot werden verschiedenen Fort- und Weiterbildungen seit vielen Jahren in der Pflegeschule angeboten. Die ehemalige, nach den neuesten Standards der Technik, restaurierte Kirche bietet ein besonderes Ambiente. Im historischen Gebäude sind wir digital unterwegs.
Wir arbeiten eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen und sind auch darüber in Essen und den Nachbarstädten gut vernetzt.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe / Dipl. Pflegepädagogen*innen / Studenten:innen der Pflegepädagogik/ Medizinpädagogik

in Voll- oder Teilzeit und in unbefristeter Anstellung
Ihr Profil
  • Begonnenes oder bereits abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik / Medizinpädagogik
  • oder vergleichbare Qualifikation
  • Ein professionelles, pädagogisches und generalistisch ausgerichtetes Pflegeverständnis
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Persönliches Engagement, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Vielseitiges und verantwortungsvolles Handeln in der pädagogischen Arbeit
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen
Ihr Aufgabengebiet
  • Übernahme einer Kursleitung
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Lernsituationen und Unterrichts­einheiten
  • Aktive Mitgestaltung und Umsetzung der theoretischen sowie praktischen Ausbildung
  • Koordination und Durchführung von Prüfungen
  • Enge Praxisbegleitungen und Koordination in den verschiedenen Ausbildungs­orten
Unser Angebot
  • Modernes Unterrichtskonzept, passend zur neuen generalistischen Ausbildung
  • Individuelles schuleigenes Curriculum
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Schulteam
  • EDV-Ausstattung der Klassenräume und Büros
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Sichere Vergütung nach AVR
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Bei Rückfragen stehen Ulla Busmann (u.busmann@kks-essen.de) oder Dr. Sr. Anette Maria Chmielorz (sr.anette-maria@kks-essen.de) gerne zur Verfügung.
Gerne bieten wir Ihnen die Gelegenheit, einen Tag bei uns zu hospitieren. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich unsere schöne Schule an.
Wir freuen uns auf Sie!