Stellenangebote

Stellenangebote

Sales Manager (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 7210

Die Contilia mit Sitz in Essen ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Gesundheitsservices sowie die Aus- und Fortbildung konzentriert. Die am­bu­lan­ten und sta­ti­o­nä­ren Leis­tungs­an­ge­bo­te werden durch Prä­ven­ti­ons-, Frü­her­ken­nungs-, Therapie- und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­an­ge­bo­te er­gänzt. Unter dem Dach der Contilia engagieren sich mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Holdingsgesellschaft Contilia GmbH steuert die Gruppe und bündelt Managementservices.

Das BodyGuard! Zentrum für Prävention.Sport.Medizin gehört zu den anerkannten Instituten seiner Art in der Region Essen/Ruhr.
 
In der Contilia Gruppe sind wir an das Elisabeth-Krankenhaus Essen angeschlossen. Damit stehen wir auch überregional auf besondere Weise für eine hohe medizinische Qualität unserer Leistungen mit entsprechend fachlicher Kompetenz.
Zu unserem Kundenkreis zählen wir internationale Wirtschaftskonzerne, leitende Persönlichkeiten großer Unternehmen, Privatkunden, aber auch Berufssportler oder Patienten, die sich einer kardialen Leistungsdiagnostik unterziehen möchten bzw. Trainingsempfehlungen benötigen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sales Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Freude im B2B-Vertrieb, Marketing und Business Development
  • Intensive Identifikation und Akquisition von Neukunden und permanente Expansion
  • Kundenbetreuung, -ausbau und -aufbau
  • Mitentwicklung und Einführung neuer Produkte inkl. Pricing
  • Durchführung von Produktpräsentationen und Anwendungsschulungen 
  • Führung von Preis- und Konditionsvereinbarungen beim Kunden 
  • Detaillierte Bedarfserfassung zur Gestaltung von Offerten mit smarten KPIs
  • Teilnahme an Messen, Hausmessen, Schulungen und sonstigen Veranstaltungen 
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung mit entsprechendem Berichtswesen 
  • „Face to the customer“ – professionelle Kundenkommunikation und Begeisterungsfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse in englisch sind essentiell, weitere von Vorteil
Unsere Anforderungen
  • Abgeschlossene kaufmännische oder gesundheitsbezogene Berufsausbildung oder Studium, doch gerne auch mit Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Leidenschaft für komplexe Services
  • Kenntnisse im Gesundheitswesen, Krankenhäusern und Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie deren Vertriebswege von Vorteil
  • Hohe Abschlussstärke 
  • Kommunikationsstärke 
  • Hohe Eigeninitiative und Organisationstalent 
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Reisebereitschaft 
  • Smoother Umgang mit MS Office Anwendungen
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen, die eine Affinität für Gesundheit und Prävention, das sogenannte „Hunter“-Gen, viel Teamspirit und positive Energie mitbringen. Sie berichten an die Kaufmännische Leitung der MVZ.
Für Rückfragen steht Ihnen Kerstin Hoffarth, Kaufmännische Leitung der MVZ zur Verfügung (Tel. 0201 897 2206).
Wir freuen uns auf Sie!