Stellenangebote

Stellenangebote

Gesundheits- und Krankenpfleger(in) in Vollzeit/ Teilzeit für unsere interdisziplinäre Intensivstation Ausschreibungsnummer: 7298

Die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH ist eine Einrichtung der Contilia Gruppe und bietet in 9 Fachabteilungen mit 473 Betten ein breites Angebot der stationären und ambulanten Patientenversorgung. Medizinische und pflegerische Kompetenz, wirtschaftliches Denken, Qualitätsstreben und innovatives Engagement an einem modernen Arbeitsplatz bilden in unserem Haus die Grundlage für eine Patientenversorgung auf hohem Niveau.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Gesundheits- und Krankenpfleger(in) in Vollzeit/ Teilzeit für unsere interdisziplinäre Intensivstation

Für unsere moderne interdisziplinäre 12-Betten Intensivstation brauchen wir kompetente Pflegende um die bedarfsorientierte Versorgung unserer Patienten sicherzustellen. Um diese hohe qualifizierte Pflege leisten zu können bieten wir jährlich die Teilnahme an der Fachweiterbildung an. Wir arbeiten eng im interdisziplinären Team und legen großen Wert auf eine Früh-Mobilisation, auch bei beatmeten Patienten.
Sie sind bei uns genau richtig, wenn Sie…
·         Lust haben, sich eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem Gestaltungspotential in freundlicher und offener Arbeitsatmosphäre zu stellen
·         Lust haben eine komplexe Patientenversorgung zu leisten und dabei den Patienten nicht aus den Augen zu verlieren
·         Lust haben mit uns das Konzept unsere besucherfreundlichen Intensivstation aufrechtzuerhalten und den Angehörigen in herausfordernden Situationen beratend zur Seite zu stehen
·         Lust haben auf unsere volldigitalisierte Pflegedokumentation
Unser Angebot
  • Als zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen vor allem Sicherheit, Perspektive und die Chance Ihre eigenen Ideen einzubringen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch jährlich durchgeführte Mitarbeitergespräche und abgestimmte Ziele
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits)
  • Fahrradleasing über JobRad
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kurze und transparente Kommunikationsstrukturen und Entscheidungswege
Neugierig?
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Nielsen, stv. Pflegedienstleitung, telefonisch 0201- 455 1106 oder per e-Mail (M.Nielsen@contilia.de ) gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!