Stellenangebote

Stellenangebote

Hebamme (m/w/d) Elisabeth-Krankenhaus Essen Ausschreibungsnummer: 9045

Die Contilia mit Sitz in Essen betreibt im mittleren Ruhrgebiet Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Rund 7.000 Mitarbeitende sind hier beschäftig. Das Elisabeth-Krankenhaus stellt dabei als Akademisches Lehrkrankenhaus mit 513 Betten in 13 Fachabteilungen die örtliche Grund- und Regelversorgung sicher und nimmt in den Schwerpunkten Herz und Gefäße, Frau und Kind, Diabetes und Niere sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zudem Aufgaben der Maximalversorgung wahr. Jährlich werden hier fast 30.000 Patienten stationär und über 85.000 Patienten ambulant behandelt.
Für unsere Frauenklinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Hebamme (m/w/d) Elisabeth-Krankenhaus Essen

in Voll- und Teilzeit
Unser Angebot
  • Perinatalzentrum Level 1
  • Mehr als 2.800 Geburten im Jahr
  • Natürliche Mehrlings-, Beckenendlagegeburten
  • Rund 70 % der Kinder werden auf natürlichem Wege geboren
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit allem Komfort
  • Ein motiviertes, hilfsbereites, interprofessionelles Team
  • Ein familiäres, sehr gutes Arbeitsklima und kollegiales Miteinander
  • Innovative Strukturen, Unterstützung durch weitere Berufsgruppen in der administrativen Arbeit
  • Eine zusätzlich angegliederte Kreißsaal-Ambulanz für nichtstationäre Patientinnen, um die Kreißsaalarbeit zu entlasten
  • flexiblen Arbeitszeitmodelle
  • Verbindliche und frühzeitige Dienst- und Urlaubsplanung
  • Gute Dienstbesetzung mit 5-4-4 + MFAs zur Unterstützung
  • eine zusätzliche, monatliche übertarifliche Zulage und Anerkennung bisheriger Berufserfahrung
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Steuerfreie Zuschläge: 35 % Feiertagszuschlag, 25 % Sonntagszuschlag, 20 % Nachtzuschlag 
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Breites betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fahrradleasing über JobRad
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits)
Für weitere Informationen stehen Ihnen Silke Kloppenburg, Pflegedienstleiterin Frauenklinik und Pädiatrie, unter Fon 0201 897-2102, oder die leitenden Hebammen Mareike Doerper und Ute Roscher unter Fon 0201 897-3583 gerne zur Verfügung. Alternativ können Sie uns unverbindlich über WhatsApp unter Fon 0173-5356843 kontaktieren!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!