Stellenangebote

Stellenangebote

Psychologische:n Psychotherapeut:in (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 10055

Mit ihren Standorten St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh, St. Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern und der Fachklinik Kamillushaus Essen-Heidhausensteht die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH - eine Einrichtung der Contilia - für ein modernes regionales Gesundheits- und Kompetenzzentrum. Basierend auf einem breiten stationären, teilstationären und ambulanten Leistungsspektrum der neun Kliniken mit insgesamt 495 Betten haben sich zahlreiche spezialisierte Fachbereiche entwickelt. Zu den Leistungsschwerpunkten des St. Josef-Krankenhauses Kupferdreh zählen insbesondere die Innere Medizin mit viszeralmedizinischer Expertise, Neurologie mit Parkinsonzentrum, die Plastische Chirurgie sowie die Angebote verschiedener Kliniken rund um Erkrankungen des Bewegungsapparates.
 
Das hohe Niveau der Patientenversorgung wird der Einrichtung seit vielen Jahren mit dem Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015 bescheinigt. Als Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen investiert das Haus in eine strukturierte Aus- und Weiterbildung unter der Leitung erfahrener ärztlicher Mentoren, verbunden mit dem Anspruch, Medizin auf aktuellem wissenschaftlichen Stand anzubieten.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine:n

Psychologische:n Psychotherapeut:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Psychotherapeutische Versorgung der Patienten auf unserer Station mit sozialpsychiatrischem Schwerpunkt
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenarbeit mit den Patienten
  • Dokumentation Ihrer Arbeit
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene verhaltenstherapeutische Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten oder befinden sich im fortgeschrittenen Stadium Ihrer Ausbildung 
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sind engagiert bei der Arbeit mit unseren Patienten und Angehörigen
  • Sie ergreifen die Eigeninitiative und arbeiten selbstständig
Unser Angebot
  • Langfristige berufliche Perspektiven in einem attraktiven Klinikverbund
  • Attraktive Tätigkeit in einem hoch motivierten und kollegialen Team
  • Strukturierter Einarbeitungsprozess mit persönlichem Ansprechpartner
  • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E-Learning-Programm
  • Attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas.
  • Vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Fahrradleasing über JobRad
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Caroline Bödecker, Leitende Psychologin, unter Tel. +49 (0)2324 46 2475 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!