Kupferdreher Medizin-Mittwoch: Die instabile Schulter

Bewegungsapparat

Es schmerzt, es knackt, es fühlt sich locker an oder renkt sich gar aus: Instabilitäten des Schultergelenkes kommen häufig vor.

Schließlich ist die Schulter das komplexeste Gelenk des Körpers und anfällig für Verletzungen, wenn das Gleichgewicht zwischen Mobilität und Stabilität gestört wird. Häufige Ursache sind Unfälle, Sportverletzungen oder Stürze, die Instabilität kann aber auch angeboren sein. Wann welche Therapie die richtige ist, ist Thema des Medizin-Mittwochs.

Referent: Dr. Armin Hofmaier, Oberarzt Schulter- und Ellebogenchirurgie am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh

Anmeldung erforderlich: Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um Anmeldung unter Fon 0201 455-1157.

Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 18.45 Uhr.

Beginn

22.05.2019 - 19:00 Uhr

Ende

20:00 Uhr

Veranstalter

Schulter- und Ellenbogenchirurgie | St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh

Ort

St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh | Aula
Heidbergweg 22-24, 45257 Essen