Lehre und Weiterbildung Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Lehrbefugnis

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sieht sich die Klinik der studentischen Lehre und der ärztlichen Weiterbildung verpflichtet. Hierzu wurden spezielle Aus- und Weiterbildungskonzepte entwickelt für Studierende im Praktischen Jahr und für Ärzte, die sich zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin ausbilden lassen wollen.

Der Leiter der Klinik verfügt über die 4-jährige Weiterbildungsbefugnis für das Fachgebiet Anästhesiologie sowie über die 1 ½-jährige Weiterbildungsbefugnis für die „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“. Um Assistenzärzte darüber hinaus bei ihrer Facharztausbildung zu unterstützen bietet die Klinik Kooperationen und Austauschprogramme mit anderen anästhesiologischen Kliniken an. Die Teilnahme der Mitarbeiter an Kongressen, Weiterbildungskursen oder Fachweiterbildungen in der Pflege wird ausdrücklich unterstützt.