Stellenangebote

Stellenangebote

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Neurologie/Stroke Unit Ausschreibungsnummer: 7609

Die Katholisches Klinikum Essen GmbH ist Teil der Contilia mit Sitz in Essen. Ihre Kliniken sind mit einem modernen Leistungsspektrum ein wichtiger Pfeiler der Essener Krankenhauslandschaft. Hohe medizinische Qualität, interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung von Angeboten sind der Maßstab für die umfassende Versorgung der Patientinnen und Patienten, stationär und auch ambulant. In den Fachkliniken im Philippusstift und in einem Altersmedizinischen Zentrum, dem Geriatrie-Zentrum Haus Berge, arbeiten engagierte Teams und machen moderne Medizin für Menschen.  

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Unser Angebot
  • Als zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen vor allem Sicherheit, Perspektive und die Chance Ihre eigenen Ideen einzubringen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch jährlich durchgeführte Mitarbeitergespräche und abgestimmte Ziele
  • Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK)
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kurze und transparente Kommunikationsstrukturen und Entscheidungswege
Ihre Aufgaben
  • Die spezielle Versorgung, Pflege und Krankenbeobachtung von Patienten mit akutem Schlaganfall u.a. neurologischen Krankheitsbildern
  • Die gute Zusammenarbeit im therapeutischen Team
  • Die Umsetzung des speziell auf die die Neurologie ausgerichteten Pflegekonzepts (Bobath, Aroma-Pflege und Penumbra-Management)
  • Die spezielle Verlaufsdokumentation in der digitalisierten Patientenakte
  • Das aktive Mitwirken in der Weiterentwicklung des Stroke Unit-Konzepts und der Pflege in der Neurologie
  • technisches Interesse bei der Überwachung von Patienten auf der Stroke Unit
Unser Angebot
  • Als zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen vor allem Sicherheit, Perspektive und die Chance Ihre eigenen Ideen einzubringen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch jährlich durchgeführte Mitarbeitergespräche und abgestimmte Ziele
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Verlässliche Dienstplanung
  • Kurze und transparente Kommunikationsstrukturen und Entscheidungswege
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Steuerfreie Zuschläge: 35 % Feiertagszuschlag, 25 % Sonntagszuschlag, 20 % Nachtzuschlag Vielseitige
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits)
  • Fahrradleasing über JobRad
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn



Neugierig?
 
Für nähere Auskünfte stehen Dir, Anke Most, Pflegedienstdirektorin und Agnes Magdzinski, stellv. Pflegedirektorin, gern unter der Telefonnummer (0201) 6400-4501 zur Verfügung. Sende Deine Bewerbungsunterlagen per Mail an: a.mos@kk-essen.de oder  a.magdzinski@kk-essen.de.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!