Pflege

Philippusstift und Geriatrie-Zentrum Haus Berge

Pflege

Während Ihres Aufenthalts in unseren Kliniken werden Sie rund um die Uhr von den Mitarbeitern des Pflegedienstes betreut. Ganz im Sinne unseres christlichen Leitbildes gehen sie auf Ihre Bedürfnisse ein und begegnen Ihren Fragen oder Ängsten mit Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit. Daneben können Sie auf eine absolut fachgerechte medizinisch-pflegerische Versorgung durch unsere kompetenten Mitarbeiter in angenehmer Atmosphäre vertrauen.

Der Pflegedienst stellt in einem Krankenhaus den umfassendsten Arbeitsbereich mit der größten Berufsgruppe. Er setzt sich zusammen aus Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, zum Teil mit absolvierter Fachpflegeausbildung (z. B. Anästhesie und Intensivpflege, Hygiene, Operationsdienst, Onkologie, Endoskopie usw.), Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen, Arzthelferinnen, Altenpflegerinnen, Krankenpflegehelferinnen sowie den Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege.


Der Einsatz der Pflegenden umfasst fast alle Bereiche des Krankenhauses – von den Stationen über die Ambulanzbereiche bis hin zu den diagnostischen Bereichen; aber auch im Operationssaal, in der Anästhesie, in der Intensivpflege und in der Administration sind sie tätig. Ihre Arbeitsabläufe sind sehr komplex und erfordern ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität. 

Zur pflegerischen Versorgung gehört auch die Dokumentation Ihrer Behandlungsabläufe: Sie werden unsere Mitarbeiter häufiger bei schriftlichen Ausführungen beobachten. Die Dokumentation sichert eine hochwertige Versorgung der Patienten und ermöglicht einen reibungslosen Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten. Dies gilt auch für die Zeit nach Ihrer Entlassung: Alle wichtigen Daten, die Ihre Krankheit betreffen, sind für die Nachsorge oder einen eventuellen neuen stationären Aufenthalt dokumentiert. 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Bei weiteren Fragen zur Pflege wenden Sie sich bitte an die Pflegedirektion.

Ansprechpartnerin

Card image cap
Anke Most

Pflegedirektorin

Katholisches Klinikum Essen GmbH

Hülsmannstr. 17, 45355 Essen
Fon: +49 201 6400 3500
Fax: +49 201 6400 3509

Foto: Adobe Stock, contrastwerkstatt