Sozialdienst St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern

Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet oft nicht nur aus gesundheitlichen Gründen eine Ausnahmesituation. Die Fragen danach, wer zu Hause die Familie versorgt oder in welchem Umfang Krankenkassen oder Sozialversicherungsträger die Behandlungskosten übernehmen, belasten zusätzlich. Hierbei bietet der fachübergreifende Sozialdienst der Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel kompetente Beratung und Unterstützung. Der Sozialdienst ist für Patienten und Angehörige entweder direkt oder über den Pflegedienst auf den Stationen erreichbar.

Sozialdienst

St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern,                    
Essener Straße 31

45529 Hattingen

Dipl.-Pädagoge
Christoph Sandmann

Leiter

St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern
Sozialdienst
Essener Str. 31, 45529 Hattingen
Fon: +49 2324 46 2180
Fax: +49 2324 46 2181

St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Linie 141 von Hattingen und Bahnhof E-Kupferdreh (S-Bahn S 9, Bus 154, 155, 177, 180), Haltestelle Niederwenigern Krankenhaus.

Mit dem Auto

Aus Richtung Hattingen und Essen-Burgaltendorf im Stadtteil Niederwenigern der Beschilderung St. Elisabeth-Krankenhaus folgen. Aus Richtung Wuppertal und Velbert Beschreibung St. Josef-Krankenhaus, dort die Byfanger Straße hinauf Richtung Niederwenigern bis zur Klinik. Parkplätze am Krankenhaus, schräg gegenüber an der Kirche sowie oberhalb am Einkaufszentrum.