Stationen

Stationen

Auf den insgesamt sechs Stationen behandeln wir Patienten mit verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen und Menschen in Krisensituationen. Anders als eine körperliche Krankheit (be)trifft eine psychische Erkrankung immer den ganzen Menschen und wirkt in viele Lebensbereiche. Unser Anliegen ist es daher, nicht allein die Krankheit und ihre Symptome zu behandeln, sondern den von ihr betroffenen Menschen mit seiner individuellen Problematik und  seiner persönlichen Lebenssituation. Daher bieten die Stationen einen jeweils auf die Bedürfnisse ihrer Patienten zugeschnittenen Rahmen, der die Behandlung fördern und unterstützen soll:

Station N3

Die Station N3 als geschützte Station bietet Patienten in akuten Krankheitsphasen und Krisen einen Rahmen, der ihre Erkrankung akzeptiert und ihre Gesundung fördert, ohne dass sie sich oder anderen Schaden zufügen.
Station N 3 Tel. +49 2324 46 2430 |  Fax +49 2324 46 2433

Station N4

Die Station N4 als allgemeinpsychiatrische Aufnahmestation mit einer kleinen Überwachungseinheit versorgt Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern, vor allem aus dem Bereich der Psychosen, Suchterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen.
Station N 4 Tel. +49 2324 46 2440

Station N6

Die Station N6 ist eine gerontopsychiatrische Station für Menschen mit großem Assistenzbedarf im höheren Lebensalter.
Station N 6 Tel. +49 2324 46 2460

Station N6.1

Die Station N6.1 ist eine gerontopsychiatrische Station für Menschen mit großem Assistenzbedarf im höheren Lebensalter.
Station N 6.1 Tel. +49 2324 46 2465

Station N7

Wahlleistungsstation
Station 7 (Haus C) Tel. +49 2324 46 2470 |  Fax +49 2324 46 2473

Station N8

Die Station 8 ist eine störungsübergreifende stationäre Psychotherapiestation. Das Behandlungsprogramm besteht zusätzlich zur allgemeinpsychiatrischen Behandlung vor allem aus psychotherapeutischen Gruppenangeboten, u.a. verhaltenstherapeutisch ausgelegten offenen Gesprächsgruppen, Konzentrativer Bewegungstherapie, Musik- oder Kunsttherapie. Auf der Station können Patienten auch von außerhalb des Einzugsgebiets der Klinik behandelt werden. Die Aufnahme erfolgt in der Regel geplant nach einem Vorgespräch.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Sekretariat
Telefon: +49 2324 46 2177

Station 8 (Haus C) Tel. +49 2324 46 2480 |  Fax +49 2324 46 2483

Station N9

Station 9 (Haus C) Tel. +49 2324 46 2490 |  Fax +49 2324 46 2493

Ambulante Behandlung

Der ambulante Rahmen umfasst unsere Tagesklinik (Tel. +49 2324 46 2710 / Fax -2713) und unsere PIA (psychiatrische Institutsambulanz), welche separat auf diesen Seiten vorgestellt werden.