Belegklinik für Orthopädie

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Belegklinik für Orthopädie bietet Ihnen im Rahmen der Diagnostik, der Therapie und der Nachbehandlung aktuelle wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethoden. Sie werden durch ein hoch qualifiziertes Team von Fachärzten und Pflegekräften betreut.

Modernste operative Verfahren, auch im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie, finden Anwendung. Auch im Rahmen der konservativen Therapie werden Sie auf höchstem Niveau behandelt. Hier steht Ihnen besonders geschultes Fachpersonal an Physio- und Ergotherapeuten zur Verfügung. Zur konservativen Therapie gehören unter anderem die spezielle Schmerztherapie, die Chirotherapie und die physikalische Therapie. Das Fachteam kümmert sich auch um die unmittelbare postoperative Nachbehandlung sowie die Einleitung einer gegebenenfalls notwendigen ambulanten und stationären Weiterbehandlung.

Werden Sie stationär im St. Marien-Hospital behandelt, stehen Ihnen komfortable Patientenzimmer zur Verfügung, die größtenteils mit eigenen Nasszellen und Kabelfernsehern ausgestattet sind.

Dr. Ulrich Pfeiffer und Dr. Tobias Johannes Schlegel
Chefärzte

Weitere Informationen
finden Sie auf der Website der Praxis.

Belegklinik für Orthopädie

Friedrichstraße 12
45468 Mülheim an derRuhr
Fon: +49 208 33 00 1-2
Fax: +49 208 38 23 86

Card image cap
Dr. med.
Tobias Johannes Schlegel

Chefarzt

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Belegklinik für Orthopädie
Kaiserstraße 50, 45468 Mülheim an der Ruhr
Fon: +49 208 330 01
Fax: +49 208 382 386
Card image cap
Dr. med.
Ulrich Pfeiffer

Chefarzt

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Belegklinik für Orthopädie
Kaiserstraße 50, 45468 Mülheim an der Ruhr
Fon: +49 208 330 01
Fax: +49 208 382 386

Häusliche Wundpflege

Informationen für Patienten und Angehörige

PDF zum Download

Download

Lob und Tadel - Ihre Meinung ist uns wichtig!

Waren Sie mit Ihrem Aufenthalt oder dem Aufenthalt Ihres Angehörigen in unserem Krankenhaus zufrieden?

Wir freuen uns immer wieder über ein Lob unserer Patienten und deren Angehörigen. Genauso schätzen wir aber auch jede Anregung und Kritik zu dem von Ihnen erlebten Krankenhausaufenthalt. Damit helfen Sie uns, uns kontinuierlich zu verbessern.

Kurz vor der Entlassung erhalten Sie einen Patientenfragebogen. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, Lob und Tadel, anonym oder freiwillig unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, an uns weiterzugeben.

Darüber hinaus können Sie uns gerne Ihre Erfahrungen auch postalisch, per E-Mail oder telefonisch zukommen lassen. Bei Bedarf vereinbaren wir auch gerne einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Unser Qualitäts- und Risikomanagement freut sich über Ihre Rückmeldung:

Postadresse

St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
Qualitäts- und Risikomanagement
Kaiserstraße 50
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 208 305 2084
E-Mail: st.marien-hospital(at)contilia.de