Nachricht

Österlichen Gruß der Krankenhausseelsorge

Erstellt von Dorothee Renzel

14.04.2020 Seelsorge

Schöne Ideen, die viel Freude brachten!

Einen österlichen Gruß hat die Krankenhausseelsorge den Patientinnen und Patienten des Elisabteh-Krankenhauses Essen gebracht: Kinder der Kinderstation sowie Kinder von Mitarbeitenden habe Bilder gemalt, die nun als Gruß verteilt wurden. Am Nachmittag kam dann noch Dietmar, Sebastian und Christian Gayk. Die musikalische Familie hatte eine besondere Überraschung parat. An den verschiedenen Seiten des Krankenhauses ertönte österliche Musik für die Patientinnen und Patienten sowie für die Mitarbeitenden. Schöne Ideen, die viel Freude brachten. Danke, liebes Seelsorgeteam!