Stellenangebote

Stellenangebote

Assistenzarzt (m/w/d) Nephrologie Ausschreibungsnummer: 7621

Die Contilia mit Sitz in Essen betreibt im mittleren Ruhrgebiet Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Rund 7.000 Mitarbeitende sind hier beschäftig. Das Elisabeth-Krankenhaus stellt dabei als Akademisches Lehrkrankenhaus mit 513 Betten in 13 Fachabteilungen die örtliche Grund- und Regelversorgung sicher und nimmt in den Schwerpunkten Herz und Gefäße, Frau und Kind, Diabetes und Niere sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zudem Aufgaben der Maximalversorgung wahr. Jährlich werden hier fast 30.000 Patienten stationär und über 85.000 Patienten ambulant behandelt.
Wir suchen für unsere Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Assistenzarzt (m/w/d) Nephrologie

Die Klinik in Zahlen
 
Die Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen deckt das komplette Spektrum nephrologischer Krankheitsbilder ab. Neben der Bettenstation steht hierfür eine große, moderne Dialysestation mit 18 Betten zur Verfügung. Angeboten werden sämtliche Nierenersatzverfahren einschließlich Peritonealdialyse und der kontinuierlichen Verfahren auf unseren Intensivstationen. Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung ist die Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck, hierfür sind wir zertifiziertes Hypertonie-Zentrum der DHL®. Durch enge Kooperationen mit den Kliniken für Gefäßchirurgie und Radiologie erfolgt die Behandlung von Shuntdysfunktionen auf höchstem Niveau.
 
 Wir sind im Besitz der vollen Weiterbildungsermächtigung für Nephrologie. Sie erhalten eine äußerst breite nephrologische Ausbildung anhand eines strukturierten Curriculums, Rotationen in andere Fachabteilungen des Hauses sind möglich. Fortbildungen in den Bereichen Hypertensiologie und Lipidologie sind gewünscht und werden unterstützt.
Ihr Profil
  • Sie sind im Besitz einer deutschen Approbation
  • Sie haben Spaß an der nephrologischen Ausbildung, idealerweise auch schon Vorkenntnisse in diesem Bereich
  • Sie sind teamfähig und verfügen über Verantwortungsgefühl gegenüber Patienten und Angehörigen
Ihre Aufgaben
  • Versorgung nephrologischer Patienten auf Station und an der Dialyse
  • Beteiligung am Rufdienst
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team mit enger Supervision
  • Attraktives Dienstmodell
  • Regelmäßige klinikinterne Fortbildungen
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Interessiert?
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. Frederic Bauer, unter der Telefonnummer 0208 – 305 – 42021 oder per E-Mail unter fr.bauer@contilia.de zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!