Stellenangebote

Stellenangebote

Oberarzt (m/w/d) für die Orthopädie und Unfallchirurgie Ausschreibungsnummer: 7185

Die Katholisches Klinikum Essen GmbH ist Teil der Contilia mit Sitz in Essen. Ihre Kliniken sind mit einem modernen Leistungsspektrum ein wichtiger Pfeiler der Essener Krankenhauslandschaft. Hohe medizinische Qualität, interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung von Angeboten sind der Maßstab für die umfassende Versorgung der Patientinnen und Patienten, stationär und auch ambulant. In den Fachkliniken im Philippusstift und in einem Altersmedizinischen Zentrum, dem Geriatrie-Zentrum Haus Berge, arbeiten engagierte Teams und machen moderne Medizin für Menschen. 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Oberarzt (m/w/d) für die Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Philippus-Stift ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen und deckt das gesamte Behandlungsspektrum aller orthopädischer Erkrankungen und unfallchirurgischer Verletzungen ab. Die Klinik ist zertifiziertes Endoprothetikzentrum, Mitglied des Traumazentrums Ruhrgebiet und nimmt ebenso am Verletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften teil. Mikrochirurgische und minimalinvasive Verfahren komplettieren das Leistungsspektrum.
Ihre Aufgaben
  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung
  • Durchführung operativer Eingriffe am Stütz- und Bewegungsapparat
  • Teilnahme am Hintergrunddienst der Klinik
  • Supervision und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Ausbildung von Studenten
  • Konsilar- und administrative Aufgaben
Ihr Profil
  • Approbation als Ärztin /Arzt ist Voraussetzung
  • Abgeschlossene fachärztliche Weiterbildung für das Gebiet Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Promotion ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Wünschenswert, aber keine Voraussetzung sind weitere Zusatzbezeichnungen (Spezielle Unfallchirurgie / Orthopädische Chirurgie / Handchirurgie)
Unser Angebot
  • Als zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen Sicherheit, Perspektive und Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Es besteht die Möglichkeit zur Promotion / Habilitation sowie zur Erlangung weiterer Zusatzbezeichnungen.
  • Kurze und transparente Kommunikationsstrukturen und Entscheidungswege
Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen.
Neugierig?
Weitere Auskünfte erhalten Sie von unter der Telefonnummer 0201 / 6400 –   Wir freuen uns auf Sie!
Wir freuen uns auf Sie!