Stellenangebote

Stellenangebote

Controller:in (m/w/d) zentrale Unternehmenssteuerung Ausschreibungsnummer: 10147

Die Contilia begleitet mit ihrem Versorgungsnetzwerk aus Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Präventions-, Früherkennungs- und Rehabilitationsangeboten sowie Wohn- und  Pflegeangeboten für Senioren Menschen im mittleren Ruhrgebiet lebenslang. Unter dem Symbol der Linde bilden mehr als 7.000 Mitarbeiter:innen eine zuverlässige und innovative Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, Gesundheit zu erhalten, Krankheit zu bewältigen und dabei die bestmögliche Lebensqualität zu sichern. Darüber hinaus unterstützen wir die Menschen, hilfebedürftige Lebensphasen selbstbestimmt zu gestalten und ihren Alltag möglichst eigenständig zu bewältigen.
Für die Unternehmenssteuerung der Contilia GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Controller:in (m/w/d) zentrale Unternehmenssteuerung

Werde Teil eines Teams, das den Entscheidungsträgern die zielgerichtete Steuerung des Unternehmens ermöglicht.
Ihre Aufgaben
  • Pflege und Weiterentwicklung des Konzern-BI’s (aktuell TIP HCe)
  • Bereitstellen von Instrumenten als Grundlage für die zielgerichtete Steuerung des Unternehmens
  • Erstellung & Weiterentwicklung von konzernweiten Berichten
  • Administration & Weiterentwicklung des Datawarehouse & Konzern-BI’s inkl. Rechtevergabe an Nutzer
  • Beratung, Support und Schulungen für Anwender des Konzern-BI’s
  • Mitarbeit in Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung von Unternehmensprozessen
  • Stammdatenpflege in ERP-Systemen
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen oder erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften / BWL mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen
  • Alternativ mehrjährige Berufserfahrung in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Sehr guter Umgang mit MS Excel sowie mit Datenbankstrukturen
  • Kenntnisse in TIP HCe sind vorteilhaft
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Bei Rückfragen steht Ihnen Frank Wacker gerne telefonisch unter 0201 65056-6311 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!