Stellenangebote

Stellenangebote

Mitarbeiter für das zentrale Bettenmanagement (m/w/d) Ausschreibungsnummer: 7877

Die Contilia betreibt im mittleren Ruhrgebiet Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens mit rund 7.000 Mitarbeitenden. Das Elisabeth-Krankenhaus stellt dabei als Akademisches Lehrkrankenhaus mit 513 Betten in 13 Fachabteilungen die örtliche Grund- und Regelversorgung sicher und nimmt in den Schwerpunkten Herz und Gefäße, Frau und Kind, Diabetes und Niere sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zudem Aufgaben der Maximalversorgung wahr. Jährlich werden hier fast 30.000 Patienten stationär und über 85.000 Patienten ambulant behandelt.
Für die Erweiterung unserer Bettenplanung  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Spätdienst in Teilzeit (30 Wochenstunden) einen

Mitarbeiter für das zentrale Bettenmanagement (m/w/d)

Ihr Profil
  • Als Teamplayer arbeiten Sie in Teilzeit  mit Ihren Kollegen vorrangig im Spätdienst
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die Menschen wertschätzend und empathisch begegnet und dabei dennoch über ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen verfügt
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im Gesundheitswesen (MFA, MTA, Gesundheitspfleger:in) mit
  • Eine selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie sind ein Organisationstalent mit Verantwortungsbewusstsein
  • Sie sind belastbar, stressresistent, flexibel und teamfähig
Ihre Aufgaben
  • Koordination des Patientenflusses von Notfall- und Elektivpatienten im Haus
  • Unterbringung der Patientinnen und Patienten unter Beachtung der pflegerischen und medizinischen Anforderungen
  • Umsetzung der hausinternen Richtlinien (Bettenstatut und Kontingentverteilung) zur Aufnahme und Verlegung der Patientinnen und Patienten
  • Teilnahme an Besprechungen der verschiedenen Fachabteilungen zur Aufnahme- und Entlassungsplanung
  • Kontinuierlicher Austausch mit Ärzten und Pflegepersonal bezüglich Kapazitäten, Aufnahme-und Entlassgeschehen
  • Mitwirken an Verbesserungsprojekten in der Bettenplanung
Unser Angebot
  • Ein vielseitiger und interessanter Arbeitsplatz
  • Eine koordinierte und umfassende Einarbeitung durch die Kolleginnen in der Bettenplanung
  • Eine kollegiale Zusammenarbeit  mit sämtlichen Bereichen des Hauses
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß AVR- Caritas und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Corporate Benefits
  • Vielseitige Betriebssport-Angebote
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
Neugierig?
Für weitere Informationen steht Ihnen Nadine Marchetti, Leiterin Administrative Patientenaufnahme unter Fon 0201 / 897-82010 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!