Frauen.Gesundheitstag at home – Ich mach´ was draus

Beliebte Veranstaltung am 20.08.2020 ausnahmsweise digital

Wahrscheinlich haben Sie es sich schon gedacht, der Frauen.Gesundheitstag kann leider in der gewohnten Form in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Allerdings wäre der Tag gerade jetzt so wichtig, die letzten Wochen waren für viele von uns nicht leicht, haben starke Veränderungen auf allen Ebenen mit sich gebracht. Eine Herausforderung, die anhält.

Wir möchten Ihnen daher mit dem „Frauen.Gesundheitstag at home“ am 20. August 2020 eine digitale Alternative bieten, die den bewährten Tag zwar nicht ersetzen kann, aber dennoch Impulse gibt, die sich wohltuend auf Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden auswirken können. Ganz im Sinne des Mottos „Ich mach´ was draus“.

Es erwartet Sie wie immer ein abwechslungsreiches, spannendes Programm am Puls der Zeit - dieses Mal digital auf dieser Seite und auf facebook. Weitere Einzelheiten folgen in Kürze. Sie brauchen nur einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone. Wir konzipieren alles bewusst so, dass auch technisch Ungeübte problemlos dabei sein können.

Bleiben Sie gesund!

 

Seit 2008 veranstaltet die Contilia Gruppe in Essen einen Gesundheitstag für Frauen, der sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut. Rund 1.300 Frauen besuchen jährlich die Veranstaltung aus der Reihe "Brot und Rosen" und nehmen die attraktiven und kostenlosen Angebote rund um das Thema Frauengesundheit in Anspruch. 2016 fand die Veranstaltung erstmalig im Kardinal-Hengsbach-Haus statt und löste damit den früheren, ebenfalls sehr beliebten Veranstaltungsort Kloster Schuir ab.

 

 

Veranstalter

Contilia Gruppe

Mitveranstalter

Verantwortliche Organisation

Card image cap
Nadja Frauenhofer

Contilia GmbH
Unternehmenskommunikation
Huttropstr. 58, 45138 Essen
Fon: +49 201 65056 7404
Fax: +49 201 65056 7409