Stellenangebote

Stellenangebote

Assistenzarzt/Arzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie Ausschreibungsnummer: 8055

Die Contilia mit Sitz in Essen ist eine gemeinnützige Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die sich auf die Bereiche Krankenhäuser, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Gesundheitsservices sowie die Aus- und Fortbildung konzentriert. Die am­bu­lan­ten und sta­ti­o­nä­ren Leis­tungs­an­ge­bo­te werden durch Prä­ven­ti­ons-, Frü­her­ken­nungs-, Therapie- und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­an­ge­bo­te er­gänzt.  Unter dem Dach der Contilia engagieren sich mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Die Holdingsgesellschaft Contilia GmbH steuert die Gruppe und bündelt Managementservices.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Assistenzarzt/Arzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Klinik bietet das gesamte Behandlungsspektrum orthopädischer Erkrankungen und unfallchirurgischer Verletzungen einschließlich der Traumafolgen. Die Klinik ist zertifiziertes Endoprothetikzentrum, Mitglied des Traumazentrums Ruhrgebiet und verfügt über verschiedene Weiterbildungsermächtigungen(u. a. Facharzt  für Orthopädie- und Unfallchirurgie, spezielle Orthopädische Chirurgie). Die Klinik wird von Herrn Prof. Dr. Marcus Jäger geführt.
Ihr Profil
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf und Motivation für eine anspruchsvolle klinische Tätigkeit
  • Sie sind im Besitz einer deutschen Approbation
Ihre Aufgaben
  • Allgemeine med. Versorgung der Patienten der Abteilung
  • Funktionsdiagnostik
  • OP Tätigkeit
  • Ambulanztätigkeit, Notfallversorgung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Stationsarbeit, Visiten, Befunddokumentation, Arztbriefschreibung, Gesprächsführung mit Angehörigen, Aufklärungsgespräche für spezielle Untersuchungen
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Neugierig?
Für weitere Informationen steht Ihnen der Direktor der Klinik, Herr Professor Dr. M. Jäger unter den Rufnummern 0201/6400-3101 und 0208/305-42202 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!