Stellenangebote

Stellenangebote

Physiotherapeut (m/w/d) in Teilzeit 20 Std. / Woche Ausschreibungsnummer: 8537

Das St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr ist eine moderne Einrichtung mit über 700 Mitarbeitenden in 9 Kliniken mit 393 stationären Betten. Im St. Marien-Hospital versorgen wir jährlich rund 13.000 stationäre und über 34.000 ambulante Patienten. Unser fachliches und bauliches Wachstum, ermöglicht uns das Angebot modern ausgestatteter Arbeitsplätze, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und vielfältiger Karrieremöglichkeiten. Unser Haus ist Träger einer staatlich anerkannten Krankenpflegeschule, welche sich auf dem Campus des Krankenhausgeländes befindet. Jährlich werden hier 90 Schüler zu Gesundheits- und Krankenpflegern und 20 Schüler zu Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten ausgebildet. Wir gehören zur Contilia, eine Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die für Dienstleistungen rund um Gesundheit und Medizin steht und mit rund 7.000 Mitarbeitenden einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister der Metropole Ruhr darstellt.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Physiotherapeut (m/w/d) in Teilzeit 20 Std. / Woche

Die Abteilung betreut insbesondere die stationären Patienten der Bereiche Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Endoprothetik Zentrum, Wirbelsäulentherapie, Neurologie mit Stroke Unit und der internistischen Kliniken.
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeut (m/w/d)
  • Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Eine abgeschlossene oder angestrebte Weiterbildung im Bereich Lymphdrainage
  • Bobath- Weiterbildung und manuelle Therapie wünschenswert
  • Bereitschaft Ihre persönliche und fachliche Kompetenz ständig weiterzuentwickeln
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Ein internes Gesundheitsmanagement
  • Ein vergünstigtes Firmenticket
  • Jobrad
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Für weitere Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Physikalische Therapie, Jutta Gläske unter Fon 0208 / 305 2090  gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Sie!