Dr. med. Norbert Nosal

Elisabeth-Krankenhaus Essen

Frauenklinik - Komm. Ltd. Oberarzt
Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen
Fon: +49 201 897 86540
Fax: +49 201 897 3509

Spezialisierung

  • Operative Kinderwunsch-Sprechstunde bei Myomen, Endometriose und Verwachsungen
  • MIC II (Minimal-Invasive Chirurgie nach AGE (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie)
  • AGUB II (Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion)
  • Kontinenzberater nach DKG (Deutsche Kontinenzgesellschaft)

Operativer Schwerpunkt

  • Minimal-Invasive Operationen (Bauchspiegelungen und Gebärmutterspiegelungen)
  • Operationen bei unerfülltem Kinderwunsch bei Myomen, Endometriose und Verwachsungen
  • Vaginale und laparoskopische Senkungsoperationen, auch gebärmuttererhaltend und netzgestützt
  • Kontinenzoperationen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG e.V.)
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie (AGE e.V.)
  • Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion (AGUB e.V.)
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft e.V.
  • Europäische Endometrioseliga (EEL e.V.)
  • European Society of Gynecologic Endoscopy (ESGE e.V.)
  • Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie (NOGGO e.V.)

Beruflicher Werdegang

  • 2000 Abitur (Fichte Gymnasium Hagen)
  • 2000-2007 Studium der Humanmedizin an Ruhr-Universität Bochum
  • 2007-2008 Assistenzarzt Universitätsfrauenklinik Essen
  • 2008-2010 Assistenzarzt Kliniken Essen Werden, Gynäkologie
  • seit 2010 Assistenzarzt Elisabeth-Krankenhaus Essen, Frauenklinik
  • seit September 2012 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • seit Januar 2014 Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Promotion

2004-2014 am Institut für MGO an der Ruhr-Universität Bochum, Prof. Hahn
"Einsatz des Tandem-Affinity-Purification-Verfahrens zum Nachweis von Keratin 23 Interaktionspartnern in Abhängigkeit vom N-terminal bzw. C-terminal getalgten Zytokeratin 23"
Gesamtnote: Sehr gut