Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie Marienhospital Altenessen

Unsere Klinik versorgt mit über 30 Ärzten die Patienten im Marienhospital Altenessen, im St. Vincenz Krankenhaus und im Philippusstift. Unser Verantwortungsbereich umfasst die Klinische Anästhesie, die Intensivmedizin, die Notfallmedizin, die Akutschmerztherapie und die stationäre Schmerztherapie. Unsere Fachklinik gewährleistet schmerzfreie Eingriffe und sichert die lebenswichtigen Organfunktionen während und nach einer Operation. Unser Ziel ist, Ihnen Schmerz- und Stressfreiheit bei größter Sicherheit zu geben. 

 

  • 11.000 Operationen, Allgemeinnarkosen und regionale Anästhesieverfahren pro Jahr
  • Schmerzbehandlungen 
  • Notarzteinsätze im Rettungsdienst 
  • Behandlungen auf unserer Intensivtherapiestation

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin

Hospitalstraße 24
45329 Essen
Fon: +49 201 6400 1701
Fax: +49 201 6400 1702

Ansprechpartner

Card image cap
Prof. Dr.
Andreas Biedler

Chefarzt

Philippusstift
Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Hülsmannstraße 17, 45355 Essen
Fon: +49 201 6400 1701
Fax: +49 201 6400 1702

Sollten noch Fragen offen bleiben oder wünschen Sie weitere Informationen, so wenden Sie sich einfach an unser Sekretariat. Unter der Rufnummer 0201 6400 1701 stehen wir Ihnen montags bis donnerstags von 8.00 - 16.00 Uhr und freitags - 12.00 Uhr zur Verfügung. Das Sekretariat befindet sich im Marienhospital im 1. Obergeschoss.

In der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie im St. Vincenz Krankenhaus (3. OG, Raum 911) finden ab Mai Selbsthilfegruppen zum Thema "Chronische Schmerzen" statt. Sie werden in Kooperation mit der "Wiese e.V." organisiert.

Es handelt sich dabei um geschlossene Gruppen. Neue Interessierte an einer Gruppe können sich bei der "Wiese e.V.", Pferdemarkt 5, 45127 Essen, Tel. 0201 / 20 76 76, selbsthilfe(at)wiesenetz.de. Dort wird eine Interessentenliste geführt. Wenn es genügend Anmeldungen gibt, wird erneut eine neue Gruppe gegründet werden.

 

WochentagRythmusUhrzeit
Dienstagsalle 2 Wochen17:00 - 19:00 Uhr
Dienstagsdritter Dienstag
im Monat 
17:00 - 19:00 Uhr

Dem Anästhesieteam ist es ein großes Anliegen, von den Patienten eine Rückkopplung über die Anästhesieleistungen in Zusammenhang mit der Operation zu erhalten. Hierzu werden nach der Narkose Visiten durchgeführt, in denen sich Ihre behandelnden Ärzte ein Bild von den Auswirkungen der Therapie machen. Zudem werden wir Ihnen nach der Narkose einen Befragungsbogen vorlegen, auf dem Sie detailliert unsere Leistungen bewerten können.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeit ist die ständige ärztliche Fortbildung. Sie besteht aus regelmäßigen interdisziplinären Klinikkonferenzen, täglichen abteilungsinternen Besprechungen sowie regelmäßigen, von der Ärztekammer zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen. Fort- und Weiterbildungen, auch über das geforderte Maß hinaus, sind für alle Mitarbeiter unserer Klinik eine Selbstverständlichkeit.

Flyer Stationäre Schmerztherapie

zum Downoad

Download

Klinikbroschüre

Klinikbroschüre Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

zum Downoad

Download