Infos - Praxisorganisation in Zeiten von Corona

Liebe Patienten, zu Reduktion Ihres Ansteckungsrisikos bei einem Praxisbesuch haben wir uns entschlossen, alle geplanten Kontrolluntersuchungen telefonisch bzw. telemedizinisch durchzuführen. Hierzu erhalten Sie über die Praxismitarbeiter eine Rückruftermin, bei dem ein Beratungsgespräch und falls erforderlich eine Therapieanpassung erfolgen wird.

Dringende persönliche Vorstellungen in der Praxis können nur nach vorhergehender telefonischer Bestätigung erfolgen. 

In diesem Fall wird gebeten, vor der Praxis mit 2 Meter Abstand voneinander zu warten, bis Sie ins Behandlungszimmer geholt werden.  Bei Rezeptwünschen empfehlen wird dies nicht persönlich, sondern über die Praxis-email praxisdiabetologie@contilia.de oder telefonisch zu bestellen. 

Um dies zu vereinfachen, werden wir die telefonische Erreichbarkeit der Praxis von Mo. bis Fr. auf 7.00 bis 12.30 Uhr sowie Mo/Die/Do von 14.30 bis 18.00 Uhr und mittwochs von 13.30 bis 18.00 Uhr ausweiten.

Patienten mit Erkältungssymptomen werden gebeten, nicht die Praxis aufzusuchen, sondern mit Rücksicht auf die anderen Patienten bei diabetologischen Fragestellungen einen telefonischen Rückruftermin zu vereinbaren. 

Ab sofort können Patienten mit leichten Erkrankungen der oberen Atemwege, nach telefonischer Rücksprache mit ihrem Hausarzt, eine Bescheinigung auf Arbeitsunfähigkeit (AU) bis maximal sieben Tage ausgestellt bekommen. Sie müssen dafür nicht die Arztpraxis aufsuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team des MVZ Diabetes