Hausbesuche (HB) TTZ im Hilarion

Es ist Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich zur Therapie in unsere Einrichtung zu kommen; unsere Therapeuten kommen gerne zu Ihnen nach Hause. Sie können mit uns telefonisch einen Termin vereinbaren.

Für den Hausbesuch benötigen Sie von Ihrem Hausarzt eine Heilmittelverordnung, auf der neben der nötigen Therapie auch der Hausbesuch verordnet sein muss. Übergeordnetes Ziel aller Therapieformen ist die Erhaltung oder Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit in Alltag, Familie, Beruf und Umfeld.

Wir erfassen Ihre speziellen persönlichen Voraussetzungen, Ihre körperlichen und seelischen Befindlichkeiten in Verbindung mit Ihrer häuslichen Situation und entwickeln darauf abgestimmte Ziele und Wege der Therapie. Die persönlichen Behandlungsziele werden mit Ihnen besprochen und die Therapie wird eigens auf diese Ziele und den Therapieverlauf abgestimmt. Ihre Angehörigen können in den gesamten Therapieprozess mit einbezogen werden.

Therapien

  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Atemtherapie
  • Manuelle Therapie
  • Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Manuelle Lymphdrainage (30 Min/45 Min/60 Min)
  • Gangschule
  • Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch-perceptive Behandlung
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Wahrnehmungsförderung
  • Neurophysiologische Behandlung
  • Neuropsychologische Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • ADL-Training
  • Kontrakturenprophylaxe
  • Hilfsmittelversorgung
  • Gelenkschutzunterweisung
  • Wohnraumgestaltung
  • Stimmtherapie
  • Sprachtherapie
  • Sprechtherapie
  • Schluckstörungen

Krankheitsbilder

  • Multiple Sklerose (MS)
  • Morbus Parkinson
  • Schlaganfall
  • Amyothrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Querschnittlähmung
  • Muskelerkrankungen
  • Polyneuropathien
  • Brüche nach Unfällen
  • Künstlicher Gelenkersatz (Hüft-, Knie- und Schulter-TEP)
  • Knochen- und Gelenkoperationen
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Amputationen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Bandscheiben-, Wirbelsäulenoperationen
  • Erkrankungen der Arme und Beine
  • Krebserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Erkrankungen der Lymph- und Blutgefäße
  • Lungenerkrankungen
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Immobilität nach Bettruhe

Anmeldung

0157-81534768

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 08:00 – 17:00 Uhr